Social Media Luxemburg

Social Media

Social Media

Social Media Bild oben
Social Media k√∂nnen mit ‚Äěsoziale Medien‚Äú √ľbersetzt werden. Sie bezeichnen digitale Medien und Technologien, die Usern einen Austausch in Form von Erfahrungen, Eindr√ľcken, Meinungen oder Informationen untereinander erm√∂glichen. Auch Wissen kann dadurch erworben werden. Au√üerdem kann jeder Nutzer Inhalte einzeln oder in einer Gruppe erstellen.

Social Media haben die Kommunikation im Internet grundlegend ver√§ndert und sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Besonders f√ľr Unternehmen sind Social Media ein besonders guter Weg, um Werbung zu platzieren und verschiedene Marketingstrategien anzuwenden.



Facebook und Twitter sind soziale Netzwerke, in denen die User oft mehr Zeit verbringen als

Kostenlos: 42 Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:
Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:

mit jedem anderen Medium. √úber soziale Medien ist es einfach geworden, sich mit Freunden, Bekannten und Unternehmen auszutauschen. Vor allem der zeitliche Aspekt scheint hierbei eine wichtige Rolle zu spielen. W√§hrend man damals jemanden anrufen oder pers√∂nlich treffen musste, kann man sich heute √ľber soziale Netzwerke schnell und unkompliziert austauschen ‚Äď wenn man m√∂chte auch gleich mit verschiedenen Personen. Der Informationsaustausch ist dadurch sehr viel schneller und einfacher geworden.

Wer nutzt Social Media?

Auf der Webseite GlobalWebIndex gibt es interessante Fakten und Zahlen bzgl. Social Media-Nutzern. Hier kann man z. B. erfahren, dass im Jahre 2009 32 % aller Internetnutzer in Deutschland ein Profil in mindestens einem sozialen Netzwerk besessen haben, während 10 % Artikel in Weblogs verfasst haben und 31 % Fotos veröffentlichten. Im Jahre 2012 sollen sogar 70 % der Internetnutzer Social Media-Angebote genutzt haben.

F√ľr Unternehmen steht bei der Nutzung von Social Media ganz klar das Image, die Kundengewinnung und die Kundenbindung im Vordergrund. Au√üerdem wollen Unternehmen durch soziale Netzwerke bekannter werden.

Sind Social Media f√ľr Unternehmen relevant?

Soziale Medien sind seit Mitte der 90er immer mehr ins Gespräch gekommen und Unternehmen begannen, diese Medienform stärker zu nutzen, um die wirtschaftliche Situation zu verbessern. Man nennt dies Social Media Marketing.

Kostenlos: 42 Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:
Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:

Hierbei wird die Zielgruppe direkt angesprochen. Ein Unternehmen sollte vorher jedoch die Vor- und Nachteile des Social Media Marketings absch√§tzen, da es bei falscher Anwendung schnell zu einem Misserfolg f√ľhren kann.

Wichtige Fragen in diesem Zusammenhang sind:

  • Wird ein Angebot eines Unternehmens oft kritisch thematisiert?

  • Ist es m√∂glich, durch Informationen die Diskussionen positiv zu beeinflussen?

  • Hat ein Angebot einen Mehrwert, der einfach zu vermitteln ist?

  • K√∂nnen durch soziale Medien Kunden gewonnen oder bestehende Kunden an das Unternehmen gebunden werden?

  • Hat ein Unternehmen Mitarbeiter, die positives Social Media Marketing betreiben k√∂nnen?

Jedes Unternehmen sollte sich mit dem Thema Social Media befassen, um Chancen und Risiken besser abschätzen zu können.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Social Media Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Luxemburger Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.de

Neueste Social Media Artikel:

 Social Media 
Suchmaschinenoptimierung mithilfe von Social SEO
Wer im Internet gefunden werden möchte, kann dieses durch eine Suchmaschinenoptimierung mithilfe des Social...
 Social Media 
Durch Content Marketing zum Erfolg
Der Trend bez√ľglich einer effektiven Kundengewinnung hat sich im Laufe der Zeit entscheidend gewandelt....


Bewerten Sie gerne unseren Artikel Social Media:

Ergebnisse der Bewertung:
26 Bewertungen ergeben 4 StadtBranche.lu Punkte